Skip to content Skip to footer

Workshop mit Melanie Waelde

WorkshopkonzeptionMelanie Waelde

Workshop: Jugend // Film

Im Rahmen des Jugendfilmfestivals „flimmern&rauschen“ werden wir ausgewählte Filme aus dem Festivalprogramm anschauen und über Darstellung und Wahrnehmung von „Jugend“ im Film sprechen. Dabei werden wir uns über besondere Ästhetik, erzählerische Mittel und eigene Wahrnehmung austauschen. Zusätzlich werden wir in unseren Gesprächen auch auf die eigenen filmischen Arbeiten der Teilnehmer*innen eingehen und Erfahrungen austauschen. Wie beeinflusst die von mir gewählte Darstellung die Wahrnehmung der anderen? Was sehen wir? Was interpretieren wir? Welche Möglichkeiten haben wir, die eigene Wahrnehmung der Welt in fiktionalisierter Form zu erzählen?

Für Informationen zur Anmeldung bitte hier klicken.

Permanent werden wir mit Bildern konfrontiert: Bilder, die uns etwas suggerieren; Bilder, die uns beeinflussen; Bilder, die uns prägen. Und gleichzeitig haben wir die Möglichkeit diese Bilder selbst zu prägen. Wir können selbst gestalten und die Leinwand kann hierfür ein Sprachrohr sein – oder ein Spiegel. Film ist für mich eine eigene Sprachform, die zu verstehen und zu nutzen ich gerne weitergeben möchte.